Ein unbekanntes Volk

Auf unserer Reise in das Orkland haben wir die Reichsgrenzen noch nicht hinter uns gelassen und schon gewinnen wir viele Erkenntnisse über die Orken die vorher nicht bekant waren. Lies hier in meiner aktualisierten Zusammenfassung für den eiligen Leser was es mit diesem Volk auf sich hat.

An der Mauer

Es war ein ständiges Kratzen, Scharren oder vielmehr eine abstruse Form von Schleifen und Ächzen zu hören. Dieses andauernde hinein kriechen wollen, dieses bedingungslose Verlangen die Mauer zu erreichen und an ihr anzubranden, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Requiem

Galerie

Iudex ergo cum sedebit, Quidquid latet apparebit: Nil inultum remanebit.[1]   6. Choral Praios, De Iustitia, 2. Strophe, dritter Vers   I. Malrira trug die schweren Wassereimer durch die brennende Glut der aranischen Mittagssonne. Der Geruch von kalter Asche, verkohlten … Weiterlesen

Der Nirraven

Nicht viel Belastbares ist mir von diesem Wesen oder Dämon bekannt, dennoch will ich hier zusammentragen was mir im Lauf der Zeit an Erkenntnissen, Erzählungen und Spekulationen zugefallen ist, so dass es einem wissenderen Mann zur Erkenntnis gereichen kann. Weiterlesen

Krieg schreitet voran

Viel hat sich getan seit der letzten Veröffentlichung von Tarans Reisebericht. Geneigter Leser erfahre hier was die glorreichen Gefährten bis hierhin alles erreicht haben.

Brief an die drei Kirchen

Sehr geehrte (geordnet nach alten bosparanschem Alphabet),
Erzwissensbewahrer des Tempels der Schlange,
Schwert der Schwerter, Ayla von Schattengrund,
Vogtvikar des Tempels der Mondschleier, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Das Leben nach dem Heldentum

In der sehr geschäftstüchtigen Südgruppe macht sich ein Mitglied schon jetzt Gedanken über das Leben nach dem Heldendasein und bildet sich ein Standbein im Einzelhandel. Ich empfehle als Standort Vinsalt oder Belhanka und wünsche viel Erfolg

Brinissima_klein

Der Tanz des Eisens

Wolfhart hat mich überrascht. Hatte er mich doch nach dem Tanz der Mada gefragt und ich versprach ihm eine Überarbeitung für Krieger bereitzulegen. Es hatte sein Interesse geweckt als ich den Zyklus benutzte um zu meditieren mit dem Ziel einen klaren Geist zu erlangen. Weiterlesen